Persönlichkeitsentwicklung

Sabine Kroy Impressionen

 „Erstens kommt es anders und zweiten als man denkt“ –  das Leben präsentiert uns immer wieder unerwartete Situationen, die auf den ersten Blick verstören und verunsichern. Schicksalsschläge, wie Krankheit, der Verlust des Arbeitsplatzes, die Trennung von dem Partner/der Partnerin oder der Tod eines geliebten Menschen werfen uns aus den gewohnten Bahnen hinein ins Ungewisse. Im Rückblick gesehen sind es jedoch  gerade diese Situationen, die im Endeffekt das Leben verbessern, die uns bewusst werden lassen und uns dazu animieren, Dinge im Leben und in den persönlichen Beziehungen zu verändern, die vielleicht schon lange nicht mehr gestimmt haben.

Denn die einen sind im Dunkeln, und die andern sind im Licht, und man siehet die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht« Berthold Brecht

Der systemischer Ansatz ist ressourcen- und lösungsorientiert. Nicht der analytische und oft quälende Blick in die Vergangenheit mit Fragen nach dem Warum, nach Schuld und Fehlern steht im Mittelpunkt – vielmehr ist der konstruktive Blick auf das „Was und wie es gerade ist“, Fokus der gemeinsamen Arbeit. Die Frage nach dem Guten am Schlechten ermöglicht neue Sichtweisen. Die Lösung Ihres Problems bringen Sie mit. Gemeinsam erarbeiten wir stimmige Wege und Ziele. Das nötige Handwerkzeug steckt bereits in Ihrem Lebensrucksack. Die Aufgabe in der Beratung ist es die Spreu vom Weizen zu trennen,  persönliche Stärken zu erkennen und wertzuschätzen und auf neue Weise zum Einsatz zu bringen.

 

Lebensphasencoaching- 40 plus/Generationen-Management 

 Frau 4o plus: Die Zeit der körperlichen Mutterschaft geht zu Ende – die Zeit der geistigen Mutterschaft beginnt, Julia Onken

Die mittlere Lebensphase, die Zeit zwischen dem 40sten und dem 60sten Lebensjahr, erleben viele Menschen als Herausforderung. Fragen, wie „Soll das schon alles gewesen sein?“, „Kann ich nochmal ganz von vorne beginnen? oder „ Was bietet mir mein Leben noch?“ – machen nachdenklich und verunsichern die „Middel-Agers“. Die Endlichkeit des Lebens wird bewusst. Torschlusspanik, Endzeitstimmung, Zynismus oder Lethargie sind typische Merkmale dieses Lebensabschnitts. Gerade jetzt ist der richtige Zeitpunkt, das eigene Leben zu überdenken und zu hinterfragen, Pläne und Ziele zu definieren, Ballast abzuwerfen und aus einer Mischung aus Altbewährtem und Neuem ein stimmiges Lebens- und Berufskonzept zu erarbeiten. So schaffen Sie die Voraussetzung, die Übergänge und den weiteren Weg glücklich, zufrieden und erfolgreich gestalten zu können. Lebensphasen-Coaching bietet in Form von Spezialseminaren und Beratung die Möglichkeit den eigenen Standort zu bestimmen, Visionen zu entwickeln und aufbauend auf persönliche Kompetenzen und Erfahrungen ein individuelles und ressourcenorientiertes Portfolio zu entwickeln.

Sabine Kroy Impressionen

Generationenmanagement Generationen-Teams sind am erfolgreichsten – das ist allseits bekannt. Die gelungene Mischung aus älteren und jüngeren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern schafft ein gesundes Betriebsklima, ermöglicht konstruktive Lösungen für die immer komplexeren Herausforderungen der Arbeitswelt und ein  Lernen voneinander. Voraussetzung hierfür sind gegenseitige Wertschätzung und effektive Kommunikation. Das Erkennen der spezifischen Stärken und Kompetenzen der einzelnen Gruppen und der Austausch untereinander machen wertvolles Firmen-Knowhow effizient und optimal einsetzbar. Alternsgerechtes Arbeiten schafft Zufriedenheit und wirtschaftlichen Erfolg – für alle Beteiligten!

KROY 32443 slide